Jahrgang 1957, Coach, Trainer und Speaker – Dipl. Betriebswirt, Life Coach, Trainer für Potenzialentfaltung, Heilpraktiker für Psychotherapie, Lachyoga-Lehrer, Humorberater, Resilienztrainer, Meditationslehrer.

Alex Bannes lebt in Hamburg. Der Experte für Lebensfreude und Potenzialentfaltung schwört neben Lach-Trainings für Firmen und Privatleute als schnelles Heilmittel gegen Stress und Unterstützung in Krisen auf die ganzheitliche Entfaltung der Persönlichkeit. Dafür nutze er viele Methoden für die individuele Begleitung und Gruppentrainings.

Tätigkeiten

  • Life-Coaching für Privat und Berufstätige
  • Potenzialentfaltungstrainings – offene Seminare
  • Lach- und Resilienztrainings zur Stressprävention in Unternehmen
  • Ausbildung von Lachyoga-Trainer*innen
  • Auftritte als Speaker bei Events

Auszug aus den Aus- und Weiterbildungen

  • Dipl. Betriebswirt
  • Heilpraktiker/Psychotherapie
  • NLP-Master-Practitioner
  • Dipl.Persönlichkeitstrainer (Positiv Factory)
  • Lachyoga-Lehrer (zertifiziert durch Dr. M. Kataria, Gründer des Hasysa-Yoga/Lachyoga)
  • Humor-Berater (HCDA Akademie, Humorcare Deutschland/Österreich)
  • EMDR-Coach
  • Hypno-Therapie
  • Body2Brain (Körperpsychotherapie)
  • LTC Life Coach (Integrales Coaching)

Und hier der ganz persönliche Bericht von Alex:

Ich bin gebürtiger und überzeugter Hamburger. Heute bin ich Experte für Lebensfreude und Potenzialentfaltung – doch das war nicht immer so. Als Kind und Jugendlicher war ein großes Thema mangelnde Lebensfreude für mich. Später als junger Erwachsener hatte ich keinen richtigen Zugang zu meinen Fähigkeiten und dem, was ich vom Leben wollte.
Nach einem abgebrochenen Studium fuhr ich mehre Jahre lang Taxi. Denn ich hatte keine berufliche Vision für mein Leben. Ich hatte mehrere Jahre lang das unterschwellige Gefühl, meinen Lebenssnn zu verpassen. Mit Mitte 30 begann ich, im sozialen Bereich mit behinderten Menschen zu arbeiten. Das tat ich zehn Jahre lang, und das war eine sehr gute, erfüllte und wichtige Zeit für mich.
Anschließend begann ich Wirtschaftswissenschaften zu studieren, um in einen für mich neuen Bereich einzutauschen und um mich beruflich weiter zu entwickeln. Nach dem Diplom arbeitete ich zehn Jahre als Controller in einem großen Sozial-Unternehmen. Das war ein verantwurtungvoller Job, doch bald merkte ich, dass mri auch hier der tiefere Sinn fehlte.

Heute würde ich es so formulieren: Meine Seele war nicht glücklich, nicht angekommen im Leben. So bildete ich mich nebenberuflich zum Trainer, Coach und Speaker für Persönlichkeitsentwicklng und zum Lachyogalehrer weiter. Schließlich machte ich mich mit diesen Kompetenzen selbstständig und kündigte nach einigen Jahren den Job im Büro.
Das leitete eine entscheidende Wende in meinem Leben ein. Ich hatte endlich das Gefühl, den Sinn meines Lebens gefunden zu haben. Es ist wunderbar, das eigene Potenzial zu entdecken, es zu leben und täglich diese tiefe innere Zufriedenheit, Erfüllung und Freude zu spüren. Diese Erfahrung trägt sehr zu meinem Glück bei und ich kann so die vielen anderen Dingen, die das Leben lebenswert machen, viel mehr genießen.
Jetzt unterstütze ich Menschen, dabei, ihre Persönlichkeit weiterzuentwickeln, zu stärken und ihren Sinn zu finden. Sie sind oft mit ihrem Beruf nicht zufrieden und haben keine Vision für ihr Leben, die sie glücklich macht und erfüllt. Häufig wünschen sie sich mehr Selbstwert, und Selbstvertrauen – kurz gesagt: ein starkes, positives Selbstbild. Dafür nutze ich viele kraftvolle Methoden, die ich in den letzten 40 Jahren kennengelernt habe und schon lange erfolgreich anwende.

Warum nenen ich mich Herz-Coach? Weil nach meiner Erfahrung eine wirklich nachhaltige Veränderung nur möglich ist, wenn neben dem sehr wichtigen Verstand auch das Herz, unsere emotional-intuitive Ebene, einbezogen wird. Nur so ist es möglich, den eigenen Wesenkern zu entdecken, zu spüren und ihm mehr Raum im Leben zu geben. Eine solche Erfahrung stärkt und erweitert das eigene Selbstbild beträchtlich und hilft, Vertrauen und Wertschätzung zu sich selbst und dem Leben zu erfahren. Ich liebe es, Menschen dabei zu begleiten.

Bei Interesse an meiner Begleitung schreibe mir gerne eine Nachricht